• image
  • image
  • image

News

Siegesserie gerissen

Am vergangenen Samstag hatte unsere Mannschaft den EHC Kundl II im Gaisbachstadion zu Gast. Eine Woche vorher konnte unsere Scorpions einen 1:3 Auswärtserfolg in Kundl verbuchen.

Unsere Mannschaft war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, aber die Gegner waren effizienter. Zwei Fehler unserer Mannschaft wurden eiskalt ausgenutzt und der EHC Kundl ging mit 0:2 in Führung. Kurz vor der Drittelpause konnte Markus Schennach im Powerplay den Anschlusstreffer erzielen.

 

Sehr engagiert gingen die Scorpions auch in den Mittelabschnitt und nach fünf Minuten erzielte unser Torgarant Daniel Fischnaller den verdienten Ausgleichstreffer. Das Spiel war fest in der Hand unserer Mannschaft, aber es wurden zu viele Chancen nicht genutzt. Mit einem 2:2 ging es in den Schlussabschnitt.

 

Unsere Mannschaft drückte sehr auf das gegnerische Tor, aber ein sensationeller Goali der Gäste verhinderte schlimmeres für den EHC Kundl. Die Gegner konnten sich lediglich mit einigen Befreiungsschlägen Luft verschaffen. Sechs Minuten vor Schluss war es abermals Daniel Fischnaller der den langersehnten Führungstreffer erzielte. Durch dumme Fouls bekamen die Gegner noch einmal die Chance auszugleichen. Die Gäste gingen volles Risiko ein und spielten mit sechs Feldspielern. Zwei Minuten vor Schluss waren sie damit auch erfolgreich und konnten ausgleichen. Dabei blieb es auch und somit ging es in die Overtime.

 

In der Overtime spielt man mit jeweils drei Feldspielern. Die Gegner blieben aber eiskalt. Durch einen Konter konnten sie mit dem Golden Goal das Spiel für sich entscheiden.

 

Fazit: Unsere Mannschaft spielt sich sehr viele Chancen heraus, ist aber beim Torabschluss nicht effizient genug. Die Gegner hingegen verwerteten fast alle Chancen.

Bereits am 5.1. bekommt unsere Mannschaft die nächste Chance einen Sieg im Gaisbachstadion einzufahren. Da erwartet uns der Gegner aus Götzens.

 

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Fans, die gekommen sind! Die Stimmung war überragend und es war für jeden unserer Mannschaft eine Freude, vor diesem Publikum zu spielen!

 

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen euch am 5.1. wiederzusehen.

 

 

NÄCHSTES SPIEL

Facebook

Premium Sponsoren

Besucherzähler

Heute17
Gestern15
Monat555
Gesamt317279