• image
  • image
  • image

News

Scorpions holen sich die Tabellenführung

 

Nach dem klaren 1:11 Auswärtssieg in Silz am vergangenen Mittwoch, war am Samstag unsere Mannschaft zu Gast beim EC Götzens.

Diese hatten bis dato gleich viel Punkte wie unsere Mannschaft, aber ein besseres Torverhältnis. Der Sieger aus dieser Partie wird die alleinige Tabellenführung übernehmen.

 

Unseren Scorpions gelang ein Blitzstart in diesem Spitzenspiel. Nach nur 14 Sekunden traf unser Spielertrainer Philip Schneeberger zum 1:0 und nach nur einer Minute konnte Martin Wilhelm auf 2:0 erhöhen. Es war ein Start, der selbst unsere Mannschaft überraschte, aber diese schnellen Tore werden unserer SPG zum Sieg verhelfen. Im ersten Drittel behielt unsere Mannschaft durch ein diszipliniertes Systemspiel das Oberwasser. In der 16. Spielminute konnte unser Topscorer Daniel Fischnaller auf 3:0 erhöhen.

 

Das zweite Drittel war geprägt von vielen Powerplays unserer Scorpions. Aber trotz insgesamt 10 Minuten in Überzahl konnte unsere Mannschaft kein weiteres Tor erzielen. Somit blieb das Spiel noch offen.

 

Im Schlussdrittel summierten sich auch die Strafzeiten unserer Scorpions, aber der Gegner blieb bis zur Schlussphase erfolglos. Erst 6 Minuten vor Schluss konnte der EC Götzens anschreiben, aber im Gegenzug hatte Luca Jozwowski die perfekte Antwort und erhöhte auf 4:1. Zwei Sekunden vor Schluss konnten die Gastgeber noch einen weiteren Treffer erzielen, was aber nur Ergebniskorrektur war.

 

Fazit: Das Powerplay Spiel unserer Mannschaft war katastrophal. Hätte man im 2. Drittel diese Chancen genützt, hätte man sich eine spannende Schlussphase sparen können.

 

Am kommenden Sonntag den 23.12. findet das nächste Spiel in Kundl statt. Spielbeginn: 20:00 Uhr. 

 

NÄCHSTES SPIEL

Facebook

Premium Sponsoren

Besucherzähler

Heute17
Gestern15
Monat555
Gesamt317279