• image
  • image
  • image

News

3:8 Pflichtsieg in Vomp

Am vergangenen Samstag war unsere Mannschaft in Vomp zu Gast. Anfangs war nicht klar, ob das Spiel buchstäblich ins Wasser fällt, oder nicht. Aber der Regen ließ nach und das Spiel startete mit einer halbstündigen Verzögerung.

Unserer Mannschaft gelang ein Blitzstart und führte bereits nach 40 Sekunden mit 0:2 durch die Tore von Daniel Fischnaller und Thomas Allinger. Die Scorpions waren klar die spielbestimmende Mannschaft und Fabian Pult erhöhte in der 12. Minute auf 0:3. Auch im 2. Drittel änderte sich nichts. Die Scorpions konnten ihren Vorsprung auf 0:7 ausbauen. Torschützen: 2 mal Daniel Fischnaller, der somit seinen Hattrick komplettierte, Fabian Paulweber und Johannes Weber. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr konnten die Gastgeber anschreiben und mit einem Spielstand von 1:7 ging es in die 2. Drittelpause. Im Schlussabschnitt agierte unsere Mannschaft viel zu überheblich und die Konsequenz fehlte. Zwar konnte André Weratschnig noch auf 8:1 erhöhen, aber man bekam auch 2 weitere Gegentore, die leicht zu vermeiden gewesen wären.

 

Fazit: Unsere Mannschaft kombinierte teils sehr gut und erspielte sich sehr viele Torchancen. Die Auswertung lässt aber noch zu wünschen übrig. Das Ergebnis hätte demnach noch höher ausfallen müssen. Weiters ist zu sagen, dass ein Spiel 60 Minuten hat, nicht 40. Unsere Truppe war im letzten Drittel wie ausgewechselt, man nahm das Spiel viel zu locker.

 

Am kommenden Wochenende erwartet unsere Mannschaft das nächste Auswärtsspiel in Götzens.

Anpfiff: Samstag 02.12. 19:00 Uhr.  

NÄCHSTES SPIEL

Facebook

Premium Sponsoren

Besucherzähler

Heute25
Gestern34
Monat511
Gesamt300091