• image
  • image
  • image

News

7. Sieg in Folge

Der ECE setzt in Vomp mit einem 2:5 Sieg gegen Weerberg die Siegesserie fort.

Zum ersten Mal in dieser Saison traf unsere Mannschaft auf den EHC Weerberg. Aufgrund mangelnden Eises in Weerberg wurde dieses Spiel in Vomp ausgetragen. Wie erwartet, war es von Beginn an ein sehr körperbetontes Spiel. In der Anfangsphase konnten die Gastgeber mehr Druck ausüben und gingen in der 9. Spielminute mit 1:0 in Führung. Fünf Minuten später sorgte Johannes Weber für den Ausgleich und von da an kam der ECE besser ins Spiel. Folglich legte der EHC an Härte zu und schwächte sich selbst mit zahlreichen Strafminuten. Es dauerte bis zur Mitte des 2. Spielabschnittes, als der ECE das Spiel auf seine Seite drehte. Marco Wilhelm sorgte mit 2 Treffern für einen zwischenzeitlichen 1:3 Vorsprung. Im Mittelabschnitt konnte der EHC Weerberg noch den Anschlusstreffer erzielen und sorgte somit für ein spannendes Schlussdrittel. Leider musste Fabian Paulweber verletzungsbedingt im Mitteldrittel das Spiel frühzeitig beenden.

Auch im letzten Drittel wurde das Spieltempo hochgehalten und es war weiterhin eine offene Partie. Auch die Strafzeiten auf seitens der Gastgeber blieben nicht aus, die der ECE zu nutzen wusste. Mit 2 weiteren Powerplaytoren durch Philip Schneeberger und Martin Wilhelm fixierte der ECE den 2:5 Endstand.

 

Die Spieler des ECE belohnten sich selbst mit einer sehr guten Mannschaftsleistung und Diszipliniertheit.

 

Bereits morgen Dienstag, den 15.12. findet das Nachtragspiel gegen den EHC Weerberg im Gaisbachstadion in Ehrwald statt.

 

Spielbeginn 20:00 Uhr!

Auf zahlreiche Unterstützung freut sich der ECE!

NÄCHSTES SPIEL

Facebook

Premium Sponsoren

Besucherzähler

Heute20
Gestern21
Monat475
Gesamt318480